Günter Flumm

1961 in Vaihingen Enz geboren, erhielt im Alter von 10 Jahren seinen ersten Trompetenunterricht. Spätere Privatstudien u. a. bei Hr. Wolf (Solotrompeter SDR-Sinfonieorchester Stuttgart) folgten. Von 1982-1987 studierte er an der Musikhochschule Heidelberg-Mannheim Orchestermusik (Hauptfach Trompete), bei Prof. Kurt Nagel, wo er 1987 sein Examen als Diplom-Orchestermusiker ablegte. Er belegte Dirigierkurse bei Prof. Gerald Kegelmann, sowie Meisterkurse im Rahmen des Weltmusikfestivals in Kerkrade, Holland.

 

Seinen Wehrdienst absolvierte er beim Luftwaffenmusikkorps 2 in Karlsruhe. Neben Engagements beim Nationaltheater Mannheim und freier Tätigkeit in Sinfonieorchestern, war er 2 Jahre lang Mitglied im „Jugendorchester Europäischer Länder“ und im „Jungen Kammermusikensemble Baden-Württemberg“. Diese Engagements führten ihn in zahlreiche europäische Länder und ermöglichten ihm Kontakte zu international renommierten Dirigentenpersönlichkeiten.

 

In den folgenden Jahren arbeitete er als Instrumentallehrer und Ensembleleiter an verschiedenen Musikschulen. Als Dirigent leitete er mehrere Orchester (Kur- und Stadtkapelle Gengenbach, Stadtkapelle Leonberg, Musikverein Onstmettingen, Großes Blasorchester Albstadt e.V.). Von 1990 bis 2013 war er Lehrer für Blechblasinstrumente und Ensembleleiter der Swingphonic Big Band an der Musik- und Kunstschule Albstadt.

 

Als Musikdirektor des Musikvereins Onstmettingen realisierte Günter Flumm in diesen Jahren mehrere innovative Projekte, wie „4 Elemente“, „Musikfabrik“, „Begegnungen“, „Carmina Burana“ und zuletzt 2010 eine „Spanische Nacht – Picasso mit allen Sinnen“. Unter Flumms Leitung sowie der Integration unterschiedlichster Kooperationspartner wie z.B. Menschen mit Behinderung und Zusammenführung verschiedenster künstlerischer Sparten, wie Kunst, Literatur und Tanz, entwickelte Flumm Konzertformate, die sich durch große Originalität auszeichnen.

 

Seit 30 Jahren arbeitet er mit verschiedenen Big Bands und namhaften Musikern, wie Peter Herbolzheimer, Dusko Goykovich, Klaus Graf, Peter Lehel, Rainer Tempel und Bernd Hufnagel zusammen. 2012 übernahm Günter Flumm die musikalische Leitung der Wüste Welle Big Band Tübingen.

Günter Flumm übernimmt am 1. September 2013 die Leitung der Musikschule.