Vivaldi komponierte eine Fülle an Violinkonzerten und auch eine große Anzahl an Solokonzerten für Violoncello, jedoch nur 2 Doppelkonzerte für die Besetzung Violine, Violoncello und Streichorchester. Berthold Guggenberger ( Violine)und Roman Guggenberger ( Violoncello), beide mit langjähriger Erfahrung im Solospiel mit Orchester und in der Kammermusik, sind die Solisten des Konzertes in B-Dur, das bei der Matinee des Cultura Kammerorchesters am 8.12.2019, 11 Uhr im Dieter-Eisele-Saal der Musikschule Steinheim aufgeführt wird. Außerdem stehen G. F. Händels Concerto grosso G-Dur, die Chaconne g-Moll von H. Purcell, das Weihnachtskonzert von G. Torelli auf dem Programm. Am Schluss erklingt die Sinfonia D-Dur von J. S. Bach, ein Satz aus einem verschollenen Konzert, bei dem Streicher mit einem Bläserensemble aus 2 Oboen und Fagott konzertieren. Im Concerto grosso von Händel und Torelli spielen Berthold Guggenberger und Sieglinde Vogtmann die Soloviolinen, ergänzt zum Concertino durch Roman Guggenberger am Cello.

Die Leitung hat Horst Guggenberger.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Phone: 07329/921883
Fax: 07329/921884
89555 Steinheim
Schulstraße 3